Als Mitglied unseres Vereins erhalten Sie eine persönliche, vertrauliche und qualifizierte Beratung. Auch vor Finanzämtern, Finanzgerichten und Kindergeldkassen lassen wir Sie nicht allein.

Unsere Mitgliedsbeiträge sind nach Einkommen gestaffelt und sozial verträglich. Es entstehen Ihnen keine weiteren Kosten, egal, wie häufig Sie uns in Anspruch nehmen. 

Wir bieten: Steuerliche Beratung für Arbeitnehmer, Beamte, Rentner und Arbeitslose, wenn Beratungsbefugnis *) besteht

Wir erstellen Ihre Einkommensteuererklärung - kompetent, preiswert, diskret

Wir errechnen Ihre voraussichtliche Steuererstattung

Wir informieren Sie individuell über Ihre Möglichkeiten, Steuern zu sparen

Wir beraten Sie insbesondere zu Steuervorteilen im Zusammenhang mit:

  • Fahrtkosten
  • weiteren Werbungskosten
  • Sonderausgaben inkl. Riester-Rente
  • Vermögenswirksamen Leistungen
  • Außergewöhnlichen Belastungen (Kosten bei Krankheit, Behinderung, Tod, Scheidung)
  • Einkünften aus Vermietung und Verpachtung
  • Einkünften aus Kapitalvermögen
  • Kindergeldfragen
  • Haushaltsnahen Dienstleistungen, Handwerkerleistungen
  • Wahl der Steuerklassen

Wir prüfen Ihre Steuerbescheide und legen gegebenenfalls Einsprüche ein.

Wir stellen Freistellungsanträge und Lohnsteuerermäßigungsanträge

Wir stehen Ihnen ganzjährig zur Verfügung – persönlich und telefonisch – zu einem sozial gestaffelten und vergleichsweise günstigen Jahresbeitrag


*) Beratungsbefugnis besteht im Rahmen einer Mitgliedschaft, wenn keine anderen als die folgenden Einkünfte erzielt wurden:

Einkünfte aus Lohn und Gehalt, Einkünfte aus Renten/Pensionen, Unterhalt, Abfindungen, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II, Krankengeld, Kurzarbeitergeld, Mutterschaftsgeld, Elterngeld und andere Lohnersatzleistungen sowie Einkünfte aus Kapitalvermögen (Zinsen, Dividenden u.ä.), aus Vermietung und Verpachtung und aus privaten Veräußerungsgewinnen, wenn diese zusammen jährlich 13.000 € (allein stehend) bzw. 26.000 € (zusammen veranlagt) nicht übersteigen.